Noctilucent Clouds

Am 21.06.20129 konnte ich gegen Mitternacht ein kleines Naurschauscpiel beobachten. „Noctilucent Clouds“ also „Leuchtende Nachtwolken“.

Diese Wolken befinden sich in 80-85 km Höhe und werden so noch von der Sonne beschienen wenn der Rest der normalen Wolken (bis ca 13 km Höhe) bereits in Dunkelheit liegt.Ihre Entstehung ist nicht eindeutig geklärt. Man vermutet, dass Material von kleinen Meteoren dort oben, beim Eintritt in die Erdatmosphäre, freigesetzt wird. Diese Staubpartikel binden dann Wasser, was aus der Stratosphäre hochgewirbelt wird und bilden so Wolken. Die sogenannten Noctilucent Clouds. Wie auch immer, sieht nett aus :) 

Noctilucent Clouds - Leuchtende Nachtwolken

Aufnahme ist jetzt nicht sooooo doll. Aber ich wollte sie gern teilen bzw. zeigen. Habe einfach aus dem Fenster heraus fotografiert.
Nach gefühlt so ca. 20-30 Minuten war das Schauspiel dann auch schon wieder vorbei. Mehr Bilder aus der Landschafts- und Wetterfotografie findet ihr hier: „Landschaft & Wetter“ .

Hier darf gern kommentiert werden :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.