Bundeswehr Iso Matte (Mil-Tec®)

Schon ziemlich zu Beginn meiner Naturfotografischen-Tätigkeit war klar, dass man eine Sitzgelegenheit und Unterlage braucht auf die man sich auch mal legen kann. Für bodennahe Aufnahmen. Sie muss leicht sein, ein geringes Packmaß aufweisen und möglichst wasserdicht. Eine Reinigung sollte ebenso fix möglich sein. Durch einen Tipp eines befreundeten Naturfotografen kam ich schließlich auf und zu meiner Bundeswehr Iso Matte. Hier mal ein Link zur entsprechenden Matte:(Werbung)


Die Bundeswehr Iso Matte – faltbar (190 x 60 x 0,5cm ca. 500g) (von Mil-Tec®)

Vorweg: Dies scheint nicht die original BW Iso Matte zu sein sondern eine Art Nachbau. Laut einigen Rezensionen unterscheiden sich die Packmaße leicht zum „Original“ und diese Version passt somit nicht in jeden BW- Kampfrucksack. Da ich diesen nicht nutze kann ich da nichts weiter zu sagen.

Bundeswehr Iso Matte - Mil-Tec

Bundeswehr Iso Matte – Mil-Tec®

Mit dem Packmaß von ~ 38,5 x 28,5 x 4,5 im zusammengefalteten Zustand, passt sie sehr gut in meine Rucksäcke. Ausgeklappt ist sie für mich grad lang und breit genug (190 x 56,5 x 0.5cm), dass ich liegend und in Bauchlage etwas bequemer liege.
Eine Besonderheit ist her sicherlich, dass sie um 3.5cm weniger breit ist, als vom Hersteller angegeben. Das geht anscheinend mehreren so.
Vor Bodenunebenheiten und Kälte schützt sie etwas, vor Allem aber hält sie Feuchtigkeit ab. Durch ihre Beschichtung lässt sie sich zudem sehr leicht reinigen. Einfach einmal mit dem Gartenschlauch draufhalten und/oder mit einem feuchten Tuch drüber, fertig.
Oft nutze ich sie als Sitzkissen oder eben ausgeklappt zum liegen. Man kann sie jedoch auch nicht komplett ausfalten und hat dann eine ca. 1m x 1m große große Unterlage auf der man auch mal knien oder im Schneidersitz drauf hocken kann.
Im Rucksack dient sie auch gut als Schutzeinlage für das Material und schont den Rücken etwas vor dem restlichen Inhalt des Rucksacks.
So sieht es dann im Einsatz aus:

Iso Matte im EInsatz

im Matsch eines Teiches


Materialqualität:

BW- Iso Matte Mil-Tec Defekt

Kleiner Defekt durch Steine

Ich nutze die Matte nun seit knapp 4 Jahren. Sie ist noch im einsatzfähigen Zustand, weist jedoch einige Defekte auf. Diese kommen durch z.B. spitze Steine, die die Matte an einigen Stellen beschädigt haben. Obwohl die Defekte die Schutzschicht durchbrochen haben saugt sie dennoch kein Wasser auf. Das „Innenleben“ der Matte scheint somit auch nicht grad hydrophil zu sein.
Aufgrund der geringen Dicke von nur 0,5cm möchte ich auf der Iso Matte nicht unbedingt schlafen. Für Ansitze von einigen Stunden eignet sie sich jedoch hervorragend


Gesamteindruck:

BW ISO Matte von Mil-Tec ausgefaltet

ausgefalteter Zustand

Für momentan knapp 20 Euro ist sie sicher nicht die günstigste. Da habe ich auch schon vergleichbare Matten für um die 15 Euro gesehen. Dennoch kann ich zu dieser Matte raten. Sie begleitet mich nun wie gesagt schon knapp 4 Jahre und hat viele Witterungen und Untergründe mitgemacht und … durchgehalten.
Der Nässeschutz beim Ansitzen ist klasse, der Komfort für einige Stunden ok, der Sitzkomfort vollkommen in Ordnung und sie ist leicht und weist ein geringes Packmaß auf. Zudem bietet sie als Rucksack-Einlage dem Rücken guten Schutz bei längeren Wanderungen.
Sollte sie doch mal das zeitliche segnen würde ich mir diese oder eine vergleichbare Matte wieder beschaffen

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.