Ein Vormittag an der Ostsee

Nach dem Sturmtief „Herwart“ am Wochende zog es mich und einen befreundeten Naturfotografen mal wieder an die Ostsee um Watvögel zu fotografieren. Der Wind blies noch sehr kräftig und der Wasserstand war noch immer ca. 1 Meter höher als normal. Ganze Strandabschnitte waren also noch überspült. Dennoch ließen wir uns nicht von unserem Vorhaben abbringen und fanden schließlich eine Gruppe Meerstrandläufer sowie einen Alpenstrandläufer, der sich in die Gruppe gesellt hatte.
So konnten wir von Sonnenaufgang bis in die Mittagsstunden hinein eine Menge Bilder der Watvögel machen als auch von diversen Möwenarten, wie der Mantelmöwe, Silbermöwe und Lachmöwen. Unzählige Kormorane und Weißwangengänse, auch Nonnengänse genannt, bereicherten das Bild.
In der Galerie „Vögel“ zeige ich einige der entstandenen Bilder.
TS--004

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.