Lautäußerungen von Rehwild (Schrecken)

Im Frühsommer habe ich einige Male an einem Fuchsbau angesessen.
Was die Windrichtung anging war ich in Bezug auf den Fuchsbau optimal positioniert. Allerdings zog links und rechts von mir immer mal Rehwild entlang und bekam mich ein paar Mal unter Wind. Bei einer dieser Begegnungen konnte ich einen Rehbock fotografieren und auch filmen. Er „bellte“ also „schreckte“ mehrfach.
Auf dieses Verhalten gehe ich bei „Dokus&Videos“ etwas näher ein.
Viel Spaß beim lesen und anschauen.
schreckendes Rehwild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.