Oster Ausflug und Schnee

Moin !
Für den Winter hatte ich geplant Fotos von Rehwild und einigen Vögeln im Schnee, am Besten sogar im Schneetreiben zu machen. Geklappt hat es nicht. Entweder hat das Wetter oder die Zeit nicht mitgespielt. Aber zum Glück gibt es ja den Ostersonntag. Schon nachts begann es relativ stark zu schneien und auch in den frühen Morgenstunden setze sich der Schneefall fort. Also… Die 7 Sachen gepackt und raus. Einzige Vorgabe: Rechtzeitig zum Eier suchen wieder zu Hause sein.
Kurz nach meiner Ankunft am Rehwild Ansitz haben sich ein Bock und eine Ricke erbarmt und suchten auf einem Rapsfeld nach Nahrung unter der Schneedecke. So, wie ich es mir erhofft hatte, schneite es zudem immer noch leicht.
Die Rehwild Fotos im Schnee waren also schon mal im Kasten.
Dann ging es weiter an einige nah gelegene Teiche. Meine Hoffnung dort: Graureiher und vor Allem Silberreiher im Schneetreiben zu fotografieren erfüllten sich leider nicht so recht, sie kamen einfach nicht nah genug heran und hatten sich an diesem Tag ein anderes Ufer ausgesucht.
Dennoch konnte ich einige andere Vögel gut im Schnee fotografieren. Mit dabei Rotkehlchen, Gänsesäger, Rohrammer und mehr.
Die Fotos dazu findet ihr wie immer in den entsprechenden Galerien oder klickt einfach auf die Bilder.
Hier mal eine kleine Vorschau.
und…. Ich wünsche „Frohe Ostern“ gehabt zu haben :)
Rehwild im SchneeRotkehlchen 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.